FFP2 Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, Maskenpflicht an Grundschulen (Stand 23.04.2021)

Eine medizinische Maske oder ein Atemschutz, welcher die Anforderungen der Standards FFP2 (DIN EN 149:2001), KN95, N95 oder eines vergleichbaren Standards erfüllt, muss bei der Nutzung des öffentlichen Personenverkehrs getragen werden (lt. Änderung der Corona-Verordnung zum 24.04.2021).

Seit Mo. 22.03.2021 gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung innerhalb und außerhalb des Unterrichts auch für die Grundschulen.
Es gilt für Beschäftigte sowie Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen von 1-10 die Verpflichtung zum Tragen medizinischer Masken.

Hier die Änderungsverfügung des Kultusministeriums:

Hinweise zum Schulbetrieb – Einsatz medizinischer Masken an den Schulen