Im Leben lernen - im Lernen leben

Nach dem Motto des Reformpädagogen Otto Herz "Im Leben lernen - im Lernen leben" haben wir an unserer Schule eine Lernkultur aufgebaut, die das Lernen als lebensintegrierten und identitätsstiftenden Prozess begreift und damit Ihrem Kind in der geschützten Gemeinschaft unserer Mittelpunktschule in Eigeltingen jenen Freiraum gibt, den es benötigt, um in unserer pluralistischen Gesellschaft mit ihrer Wertevielfalt seinen persönlichen Weg zu finden. Unsere Schule Eigeltingen verstehen wir daher als einen Lebens-, Lern- und Gemeinschaftsort, an dem wir uns bei der Entdeckung und Entfaltung unserer individuellen Fähigkeiten gegenseitig unterstützen:

Zitat die Aufgabe der Schule ist es das Gelingen zu organisieren, nicht das Misslingen zu dokumentieren

Als Lebensort eröffnen wir unseren SchülerInnen sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Schule individuelle Erfahrungsräume, in denen sie ihre persönlichen Begabungen, Fähigkeiten und Interessen entdecken können.

Als Lernort stellen wir die Einzigartigkeit jedes Kindes und dessen individuelle Entwicklung in den Mittelpunkt des schulischen Lernens und arbeiten daher bereits in der Grundschule mit Lernkonzeptionen, die an das individuell unterstützende Lernen der Gemeinschaftsschule angelehnt sind.

Als Gemeinschaftsort verstehen wir die Verschiedenartigkeit der Menschen als einen persönlichen Gewinn für jeden Einzelnen und sind daher vom zieldifferenten und jahrgangsübergreifenden Lernen überzeugt.

Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind kennenzulernen,

Michael Wernersbach & Andreas Rossatti

(Schulleiter)                (Stellvertr. Schulleiter)

Lernen Sie unsere Schule kennen

Über Uns

Je pluraler und differenzierter die Lebensverhältnisse, desto mehr Heterogenität muss Schule bewältigen. Gemeinsam machen wir uns stark für eine Schule Eigeltingen, die Unterschiede als pädagogische Chancen begreift und erfolgreich nutzt.

Grundschule

Forschen, experimentieren, gestalten, tanzen und musizieren, mit der Schulanfängerwerkstatt und den Ateliers begleiten wir Ihr Kind in familiärer Atmosphäre bei seinem Start ins Schulleben und bieten auf Wunsch auch eine Ganztagsgrundschule.

Gemeinschaftsschule

An der Gemeinschaftsschule Eigeltingen lernt Ihr Kind ab Klasse 5 ganztags in Lerngruppen auf drei verschiedenen Niveaustufen. Dabei wird es von Lehrkräften aller Schularten sowie vom persönlichen Lerncoach individuell begleitet und unterstützt.

Aktuelles aus der Schule Eigeltingen

Rückkehr in den Wechselunterricht / Präsenzunterricht

Nach Information durch das Staatliche Schulamt und das Landratsamt Konstanz starten wir mit großer Wahrscheinlichkeit am Mo. 10.05.2021 in den Wechselunterricht. 2021-05-03 MD-Schreiben – Rückkehr zum Wechselunterricht bei sinkendem Inzidenzwert „Info Schulamt – Rückkehr in Präsenz“ Nach unseren Planungen starten in Woche 1 (10.05.-14.05.2021) die Stufen 1-4 und die Stufen 6, 8 und 9gelb in den…
Weiterlesen

Fernunterricht ab Fr. 30.04.2021

Wegen einer Inzidenz von 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen müssen Schulen im Landkreis Konstanz ab Freitag, 30.04.2021 zurück in den Fernlernunterricht (Ausnahme: Abschlussklassen und Notbetreuung). Bitte beachten Sie unser Infoschreiben und die öffentliche Bekanntmachung des Landratsamtes Konstanz: Elternbrief Fernlernunterricht Bekanntmachung Inzidenz über 165 LRA Konstanz_2021-04-28
Weiterlesen
Schule Eigeltingen - Maskenpflicht

FFP2 Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln, Maskenpflicht an Grundschulen (Stand 23.04.2021)

Ab Montag 22.03.2021 gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung innerhalb und außerhalb des Unterrichts auch für die Grundschulen.
Weiterlesen

Wie funktioniert Gemeinschaftsschule?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An der Gemeinschaftsschule erhalten alle Kinder die Möglichkeit, auf den drei Lernstufen grundlegendes, mittleres und erweitertes Niveau zu lernen. Das heißt, Ihr Kind muss an der Gemeinschaftsschule Eigeltingen nicht bereits in der 4. Klasse einen bestimmten Schulabschluss anstreben, sondern erst in Klasse 8. Bis dahin kann es je nach seinen individuellen Stärken in einzelnen Fächern auf unterschiedlichen Niveaus lernen, was seine Motivation und Lernfreude steigert. Die Abschlussprüfungen sind mit denen von Hauptschule und Realschule identisch, sodass Ihr Kind nach Klasse 10 an einem allgemeinbildenden oder an einem beruflichen Gymnasium in drei weiteren Jahren sein Abitur absolvieren kann.

Im Leben lernen - im Lernen leben

Termine & Veranstaltungen

Termine für zukünftige 5. Klässler im Schuljahr 2020/21 (aufgrund der Pandemie-Lage von jeder Schule selbst organisiert)

  • Dez./ Jan.: Individuelle Informationsangebote für Eltern nach persönlicher Voranmeldung
  • 23.01.2021: Schnupper- und Infotag für Kinder und Eltern zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr
  • 06.02.2021: Schnupper- und Infotag für Kinder und Eltern zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr
  • 10.03.2021: Schulanmeldung (zusammen mit Ihrem Kind) von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • 11.03.2021: Schulanmeldung (zusammen mit Ihrem Kind) von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bücherstapel mit Brille und Stiftehalter

Sie haben Fragen?

In unserer Rubrik Infos & Downloads stellen wir eine Vielfalt an wichtigen schulischen Themen ausführlich für Sie bereit. Gerne beantworten wir Ihre Fragen aber auch persönlich und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.